Verein Kulturgeschichte Oberwil-Lieli

Der Verein Kulturgeschichte regt dazu an, in unserer schnelllebigen, hochtechnisierten Welt immer wieder einmal einen Moment innezuhalten und sich Zeit zu nehmen, um sich in die Geschichte des Dorfes und seiner Umgebung zu vertiefen.

Mit dem traditionellen Wiesenfest jeweils im Juni, weiteren Veranstaltungen und dem Gerberhaus möchte der Verein Interesse und Verständnis für die frühere Lebensart in Oberwil-Lieli und Umgebung fördern. Dazu sammeln wir Fotos, interessante Raritäten, Bekleidung, Akten, Geschichten und Episoden aus Vergangenheit und Gegenwart, die uns zeigen, wie das Leben in unserem Dorf einmal war. Ein weiteres Ziel ist auch die Herausgabe von lokalhistorischen Schriften, Bildern und Tonträgern. Beispielsweise können folgende Schriften direkt bei Fritz Zingg (056 633 63 83) oder via frzingg@bluewin.ch bestellt werden:


 

Wahre Begebenheiten

Buch 2004: «Wahre Gegebenheiten aus Oberwil-Lieli», worin Theresa
Wetli-Bürgisser mit viel Liebe und feinem Humor zahlreiche Geschichten
aus ihrer Jugend in der ersten Hälfte des 20sten Jahrhunderts beschreibt.

Preis: gratis

Alpenkette

Broschüre 2006: «Die Alpenkette vom Glärnisch bis zur Jungfrau»,
eines wunderschönen Alpenpanoramas auf 12 Seiten mit über 100 Bergen,
fotografiert im Mai 2004 und benannt von Kurt W. Grässle.

Preis: CHF 60.00

Verschmelzung

Broschüre 2009: «Die Verschmelzung der beiden Gemeinden Oberwil
und Lieli in den Jahren 1908/09»
, zur 100-Jahrfeier des unfreiwilligen
Zusammenschlusses der beiden Dörfer, eines Glücksfalls – zumindest
aus heutiger Sicht.

Preis: gratis

Folgemassnahmen

Buch 2014: «Folgemassnahmen in Berikon und Oberwil-Lieli» (inkl. Daten-CD), welches die über 40jährige
Vorgeschichte der Westumfahrung von Zürich, die Dokumentation des Kampfes um die Verkehrsführung und
die Schutzmassnahmen sowie die Bauarbeiten zwischen Birmensdorf bis Bremgarten beschreibt.

Preis: CHF 8.00

Kontakt

Präsident

Peter Villiger
Lielistrasse 20
8966 Oberwil-Lieli

Telefon: 079 361 99 92