Unterstützung bei der Betreuung von Asylsuchenden

Mitteilung vom

10. Juli 2018

Haben Sie freie Zeit, Geduld und können mit Menschen umgehen? Wir suchen Personen, welche einen Teil ihrer Freizeit für die Unterstützung Asylsuchender einsetzen möchten. Unsere asylsuchenden Personen in Rudolfstetten-Friedlisberg benötigen Unterstützung um den Alltag bewältigen zu können und sich den Umgang in unserer Gesellschaft und mit unseren kulturellen und gesellschaftlichen Begebenheiten vertraut zu machen.

Im Rahmen der Verbundlösung mit Rudolfstetten-Friedlisberg haben sich einige Einwohner / Einwohnerinnen gemeldet, mit welchen Gespräche geführt wurden und welche sich nun engagieren und dabei Unterstützung bieten. Es wäre schön, wenn sich auch in der Gemeinde Oberwil-Lieli weitere Einwohner / Einwohnerinnen finden würden, welche sich ein solches Engagement vorstellen könnten.

Interessierte melden sich bei den Abteilungen Einwohnerdienste/Gemeindekanzlei der Gemeinde Rudolfstetten-Friedlisberg (Telefon 056 648 22 00 oder einwohnerdienste@rudolfstetten.ch). Diese erteilen gerne Auskünfte und geben Informationen weiter bzw. vermitteln die entsprechenden Kontakte.