Baustelleninfos

Dorfstrasse/Lunkhoferstrasse: Frostschäden im Belag
Das Strassenbauprojekt wurde vom Oktober 2015 bis Juni 2016 ausgeführt. Dabei wurde aufgrund der angrenzenden Altlastensanierung der Gemeinde Oberwil-Lieli der abschliessende Einbau des Deckbelags um ein Jahr zurückgestellt.
Beim bislang eingebauten Belag wurden Ende Januar 2017, nach mehrtägigen Minustemperaturen, Schäden festgestellt. Der Schadenfall wurde aufgenommen und dokumentiert. Derzeit wird ein Gutachten erstellt, um zu klären, was der Grund für die Frostschäden ist.
Gemeinde, Kanton und Unternehmer haben gemeinsam abgemacht, dass sie nach Vorliegen des Gutachtens das weitere Vorgehen festlegen werden. Bis dahin ist das Bauwerk auch noch nicht abgenommen.

 
Dorfstrasse/Lunkhoferstrasse: Rissverguss
In der Woche vom 11. – 15. Dezember 2017 werden die Risse im Belag vergossen. Bei Behinderungen wird der Verkehr mit Verkehrsdienst geregelt. Die Arbeiten erfordern trockenes Wetter und dauern  1-2 Tage.
Die Unternehmung bittet die Verkehrsteilnehmer um Nachsticht für die unvermeidlichen Behinderungen und danken für das Verständnis.

Aarauerstrasse: Baustelle auf Zürcher Kantonsgebiet nach dem Tunnel Lieli
Der Gemeinderat hat bei den Zuständigen vom Kanton Zürich heftig interveniert weil, die Baustelle auf der Aargauerstrasse vom Kanton Zürich schlecht organisiert worden ist. Wegen der Intervention von Oberwil-Lieli wurde die Baustelle nun optimiert. Und zwar stehen während Stosszeiten Verkehrslotsen bei den Ampeln und die Ampeln sind nun – dank der Verkabelung – effektiv verkehrsgesteuert.

Instandsetzung Abschnitt Aargauerstrasse ab Kantonsgrenze AG – ZH
Die Baudirektion des Kantons Zürich hat die Gemeinde Oberwil-Lieli informiert, dass ca. ab den Sommerferien 2017 ein Teilstück der Aargauerstrasse instand gestellt wird. Und zwar ab der Bushaltestelle Altenberg bis zur Kantonsgrenze Aargau – Zürich. Es wird mit einer Bauzeit von ca. zwei bis drei Monaten gerechnet.